23.09.2018, von Beatrix Schäfer

Gemütliches Besammensein im THW Selb

Die Hilfsorganisationen FFW, BRK und THW treffen sich zum Grillen

Dominik Fuchs (re) wurde von Klaus Prucker (Jugendbetreuer THW) über die früheren Einsatzgeräte informiert

Das THW lud die befreundeten Hilforganisationen zu einem gemütlichen Abend ein.

Der Veranstaltungsmanger Dominik Fuchs kam ebenfalls der Einladung gerne nach und richtete das Bedauern des Rehauers Bürgermeister Michael Abraham aus, das er leider aus Termingründen nicht kommen könnte.

Besonders die Feuerwehr Jugend staunten über die vielen Gerätschaften und Fahrzeuge die hier für den Einsatzfall bereitgestellt werden.

Die Jugendbetreuer der Hilforganisationen kamen zu dem Entschluß, im nächsten Jahr den "Großen" gleich zu tun und eine Gemeinschaftsübung der Junghelfer dazubieten. "Da haben die Großen einmal Urlaub und wir zeigen was wir so drauf haben", meinte ein Junghelfer bei der Abfahrt nach Hause.

Der Termin steht fest:

Am Tag der ehrenamtlichen Helfer in Rehau

Dominik Fuchs nahm die Idee begeistert auf und meinte: "Es ist schön, eine so funktionierende Jugendbetreuung zu sehen."

 

 


  • Dominik Fuchs (re) wurde von Klaus Prucker (Jugendbetreuer THW) über die früheren Einsatzgeräte informiert

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: