Fachgruppe

Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N)

Die Fachgruppe N ist die Basis-Teileinheit für Notversorgung und Notinstandsetzung. Neben erforderlichen Unterstützungsleistungen für andere Fachgruppen werden in dieser Teileinheit Fähigkeiten vorgehalten, die das Spektrum zwischen Bergungsgruppe und den jeweiligen Fachgruppen abdecken. Aufgrund des breiten Aufgabenspektrums der Fachgruppe N kann nicht immer zwingend alle Ausstattung dieser komplett eigenständig transportiert werden.
Der Einsatzzweck ergibt sich in der Regel aus der Anforderung, so dass in der Regel auch nicht alle Ausstattung mitgeführt werden muss. Dies dient insbesondere der Stärkung der Bereiche Notversorgung und Notinstandsetzung.

Aufgaben

  • Absicherung von Einsatzstellen
  • Ausleuchtung & Erkundung von Schadensstellen
  • Rettung von Personen aus Gefahrenbereichen
  • Sicherstellung der Stromversorgung mittels tragbaren oder fahrbaren Stromerzeugern
  • Pumparbeiten
  • Transport kleinerer Gefahrgüter
  • Transport von Sachgütern
  • Logistische Transportunterstützung
  • behelfsmäßige Notunterbringungen für Einsatzkräfte und Betroffene
  • Sicherstellung der Notversorgung von Verbrauchsmitteln / Betriebsstoffen
  • Unterstützung anderer Teileinheiten bei der technischen Hilfe
  • Arbeiten an Gewässern
  • Transport von Personen und Gütern auf Gewässern
  • Bau von behelfsmäßigen Übergängen

Gerätekraftwagen (GKW)
Netzersatzanlage 61 kVA (NEA 61 kVA)
StAN-Stärke: 0-2-7-9